What are you looking for?
Close

Der Matratzentopper - was ist das?

Das Wort Topper leitet sich vom Wort «top» ab und bezieht sich auf die Handhabung, dass ein Topper als Matratzenauflage oben auf eine Matratze gelegt wird. Prinzipiell ist ein Topper eine dünne, im Durchschnitt ca. 5 bis 8 cm hohe Matratze. Je nach Komfortwunsch kann diese Matratzenauflage aus Schaumstoff, viskoelastischem Schaum, Latexschaum, Federchen/Daunen oder einer Kombination dessen bestehen.

Topper / Matratzenauflage

Ein Matratzentopper war lange mehrheitlich Bestandteil von Boxspringbetten. Auf dem Bettunterbau, der sogenannten Box, auf dem die Matratze liegt, wird wiederum der Matratzentopper gelegt. Es ergibt sich ein dreischichtiges Bettsystem. Heute nutzt man den Topper auch bei normalen Bettgestellen mit Lattenrost und Matratze. roviva Matratzentopper sind fĂĽr beide Bettvarianten geeignet.

Was kann ein Topper?

Kann ein Matratzentopper eine Matratze toppen resp. noch besser machen? Nein. Im Prinzip muss die Matratze bereits selber die Funktionen wie Stützung, Entlastung, Durchlüftung erfüllen und sich individuell der Ergonomie des Schläfers anpassen, d.h. den Körper stützen, dort wo er es braucht, ihn entlasten, dort wo es nötig ist und zu einem ausgeglichenen Schlafklima beitragen. Das alles kann ein Matratzentopper nicht. Ein Topper kann aber die Matratze im Gefühl weicher oder auch fester machen. Da bei der Matratzenauflage meist ein luftiger, weicher Schaum verwendet wird, fühlt es sich beim Draufliegen softig und kuschelig an und der Körper versinkt im Topper. Daher eignet sich ein Topper ideal bei Personen, welche dieses kuschelige Liegegefühl bevorzugen oder bei Personen, welche die Matratze im Komfort etwas weicher machen möchten.

Auf was ist zu achten?

roviva bietet seine Matratzentopper in zwei Ausführungen an. Der dream-away Topper zeichnet sich durch seine luxuriöse Machart mit zusätzlichen, dicken Naturpolster-Auflagen aus Schweizer Schurwolle, Tussah-Seide und Babykamelhaar sowie dem Hygiene-Mehrwert roviva SilverskinAg aus. Dieser Premium-Topper ist 8,5 cm dick. Der etwas dünnere collection Topper (7 cm) ist einfacher gefertigt und überzeugt mit einem weichen Klimapolster aus Schweizer Schurwolle und Komfortpolster sowie einer Anti-Rutsch-Unterseite. Beide Ausführungen sind erhältlich entweder mit einem Innenkern aus original Talalay 100%-Naturlatex oder viskoelastischem Feelingpur mit Memory-Effekt.

Zu beachten ist, dass ein Topper nichts nützt, wenn eine Matratze bereits erhebliche Komfort-Minuspunkte aufweist, Kuhlen bildet oder kein rückengerechtes Liegen ermöglicht. Hier sollte zuerst in eine gute, neue Matratze investiert werden.

Vorteile des Toppers

  • Individuelle Anpassung des LiegegefĂĽhls, d.h. mit einem weichen Topper wird die Matratze etwas kuscheliger beim Liegen, mit einem festen Topper wird die Matratze etwas härter.
  • Topper aus viskoelastischem Schaum oder Naturlatex sind druckentlastend und vermeiden Druckstellen beim Liegen.
  • Durch einen zusätzlichen Topper auf der Matratze wird die Einstiegshöhe ins Bett höher und das Aufstehen vom Bett erleichtert.
  • Schafft eine durchgehende Liegefläche im Doppelbett bei zwei einzelnen Matratzen und vermeidet so die Besucherritze.
  • Schont die darunterliegende Matratze vor Abnutzung.
  • Ist leicht einsetzbar und ersetzbar.

Ihr Weg zu den roviva Produkten:

Topper

FĂĽr Ihren kuscheligen Schlafgenuss.

Unsere Topper

Händlersuche

Kompetente Beratung in Ihrer Nähe.

Finden Sie Ihren Fachpartner

Showroom

Entdecken Sie das komplette roviva Sortiment auf rund 500 m2 Ausstellungsfläche.

Unser Showroom